Trailer lab/p (1)

Trailer ANSICHTSSACHE 3

Trailer ANSICHTSSACHE 2

Kanten deiner augen@FF Dresden

“kanten deiner augen” (Regie: Melissa Harms  / Autor: Yevgeniy Breyger) wurde für das Sonderprogramm „Regionaler Fokus“ des 27. FILMFEST DRESDEN vom 14. bis 19. April 2015 ausgewählt.

Vorführungen:
Donnerstag, 16.April, 20.00 Uhr
Samstag 18.April, 17.00 Uhr

lesen

Leipzig-Premiere@UT Connewitz

Vielen Dank an alle für den schönen Abend! Mehr Bilder gibt es hier oder bei facebook lesen

Leipzig-Präsentation von LAB/P – poetry in motion

Wir präsentieren 9 Animationsfilme, die in der interdisziplinären Zusammenarbeit von AutorInnen und FilmemacherInnen aus der Region entstanden sind. Die Werke ermöglichen einen spannenden Einblick in zeitgenössische Lyrik und Animationsästhetik und geben Gelegenheit, neue künstlerische Positionen zu entdecken.
lesen

„Rostock Grand Café“@Filmfestival Berlin Lichtenberg

Die Festivaltour der lab p – Filme hat begonnen:
Vier Tage lang, vom 5. bis 09. November, wurden jeden Tag Kurzfilme, Dokumentationen und  Spielfilme beim Zeitgeist Filmfestival in Berlin Lichtenberg gezeigt. Mit im Programm „Rostock Grand Café“ von Susann Arnold und Moritz Gause.
Das Thema des diesjähri... lesen

Premiere@Zebra Festival

Am 17. Oktober war es endlich soweit: Wir haben eine tolle Premiere beim Zebra Festival gefeiert! Jetzt geht es nach Leipzig: Drei der Filme werden beim renommierten Festival für Dokumentar- und Animationsfilme präsentiert.
DOK Leipzig | Anima International Competition
ECHO | Damaris Zielke & Peter... lesen

Weltpremiere: lab p – poetry in motion@Zebra Festival

Im Rahmen des ZEBRA Poetry Film Festivals der Literaturwerkstatt Berlin wird "lap p – poetry in motion" zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Wir laden herzlich dazu ein, diese Weltpremiere mit uns zu feiern und die KünstlerInnen persönlich kennenzulernen.

Termin: 17. Oktober 2014, 17.00 U... lesen

Auftakt lab p

Alles auf Start! Mit einem Kennenlernen im Leipziger Cafe Kowalski startete am 3. April endlich unser neuestes Projekt "lab p". Am nächsten Tag folgten tolle Filmausschnitte und Texte der Teilnehmer sowie der Vortrag „Poesie & Film - ein Rendezvous“ von Thomas Zandegiacomo Del Bel (Programmleiter ZEBRA Po... lesen

Teilnehmer „lab P – poetry in motion“ 2014 stehen fest!

Vielen Dank für die zahlreichen Einreichungen! Wir haben uns sehr über die große Resonanz und das hohe Niveau der Bewerbungen gefreut.
Es fiel der Jury - Wolfgang Kissel (Bauhaus Universität Weimar), Dana Messerschmidt (MDM), Cosima Stracke- Nawka (SLM), Ulrike Almut Sandig (Autorin), Annegret Richter (DOK Leipzig... lesen

lab p – poetry in motion +++ verlängerte Einreichfrist bis 07.03.14! +++

WOW! Wir freuen uns sehr über das große Interesse an lab p – poetry in motion! Wegen der zahlreicher Nachfragen, die uns in den letzten Tagen erreicht haben, haben wir uns deshalb zu einer Fristverlängerung bis Freitag 07.03.2014 entschlossen. Anmeldef... lesen

lab p - poetry in motion

Jetzt bewerben - Deadline 28.02.2014!

April - Oktober 2014     
Leipzig / Weimar

lab p - poetry in motion – ist ein neues Programm zur Förderung des künstlerischen Animationsfilms in Mitteldeutschland. Teilnehmen können Autoren und Animationsfilmemacher von 18 bi... lesen

OSTPOL bei "Bilder der Geschichte" in Wroclaw

OSTPOL- Mitglied Vera Schmidt als Filmexpertin bei  "Bilder der Geschichte" in Wroclaw am 15.12.2013.
Die Filmreihe die sich dieses Jahr dem Schwerpunkt  der Darstellung von Frauenfiguren im Film  widmete, wird von der Filmwissenschaftlerin Dr. Ewa Fiuk aus Krakau kuratiert. OSTPOL ist sei... lesen

Unicato International im Oktober: Leipzig meets Kiew

Nach den polnischen Kurzfilmen im September werden nun auch drei unserer ukrainischen Koproduktionen bei Unicato gezeigt.

Am 20. Oktober 2013, 0:50 Uhr laufen im MDR Fernsehen – Fliegen (PODOROZH)  Buch: Jasmin Herold  Regie: Roman Synchuk
– Schutt/ Debris (MOTLOKH)  Buch: Sasha Kokot S... lesen

ANSICHTSSACHE@unicato

Unicato zeigt drei der Filme, die gemeinsam von Leipziger Literaturstudenten und polnischen Studierenden der Filmhochschule Łódź produziert wurden.

unicato | MDR FERNSEHEN | 09.09.2013 | 01:05 Uhr

Bundesweit einmalig: Im MDR FERNSEHEN erhalten Studentenfilme ein eigenes Programmfenster. Zum nunmeh... lesen

OSTPOL ist gefragter Partner bei internationalen Kooperationen

Dank seines großen Netzwerkes ist OSTPOL seit 2011 Mitveranstalter der Filmreihe „Bilder der Geschichte“*, die seit 2003 von Dr. Ewa Fiuk (polnische Filmwissenschaftlerin) u.a. im Dom Norymberski Krakau veranstaltet wird. Das Thema der diesjährigen Ausgabe sind die Migrationen in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg: „Ojc... lesen

OSTPOL unterstützt die sächsische Filmnachwuchsförderung

Vera Schmidt – Projektmanagerin ANSICHTSSACHE/ OSTPOL e.V. – war Moderatorin des Workshops bei REGIOKIEZ und berichtete den Teilnehmern von ihren Erfahrungen bei der Produktion von länderübergreifenden Filmkooperationen.

lesen


< 1 2 3 4 5 6 7 8 >